obst-und gartenbauverein 
Kreisverband Coburg
für Gartenbau und Landespflege e. V.
  

Presseberichte Februar 2018

zurück
 
    ||01|| Geldbaum im XXXL
Geldbaum im XXXL (Crassula ovata)

Geldbaum im XXXL Kurt Stenzel
 

Geht es nach der opulenten Blüte des Geldbaumes (Crassula ovata), steht der Familie Kurt Stenzel aus Ebersdorf ein prosperierendes Jahr 2018 ins Haus. Im temperierten Wintergarten des passionierten Pflanzenfreundes Kurt Stenzel, der auch an kalten Wintertage eine Temperatur von ca. 7 Grad hält, beeindrucken eine ganze Reihe von XXL Pflanzen. Neben Madeira Glöckchen und Maxi Clivie gehört auch der mittlerweile fast 2 m hohe und über 20 Jahre alte Geldbaum zu den auserkorenen Lieblingen der Familie Stenzel. Dank seiner stattlichen Größe und Vitalität gehört ihr Geldbaum wohl zu den größten Exemplaren ganz Oberfrankens bzw. Bayerns. Vor einigen Jahren wollte man ihn mal umtopfen. "Drei Mann waren nötig, um das Prachtexemplar in den neuen Topf zu setzen. Sogar eine kleine Motorsäge war zum Durchtrennen der dicken Seitenäste nötig", so Stenzel. Mittlerweile hat die Pflanze auch ihr neues Terrain erobert und wächst und wächst und wächst.

Wenn Kurt Stenzel sich nicht gerade um sein Lieblinge kümmert, verbringt Kurt Stenzel die langen, trüben Wintertage übrigens am liebsten damit, die neuen Samenkataloge zu wälzen und sein Gemüsesortiment für das neue Jahr akribisch zusammen zu stellen und die Tage bis zur ersten Aussaat zu zählen - ein echter Gartenfreund eben .