obst-und gartenbauverein 
Kreisverband Coburg
für Gartenbau und Landespflege e. V.
  

Presseberichte Juli 2017

zurück
 
    ||01|| Garten, Kunst und Musik am Obstlehrgarten








 

(TN ) Das traditionelle Sommerfest des Kreisverbandes Coburg für Gartenbau und Landespflege e. V. unter dem Motto: „Garten, Kunst und Musik“ findet in diesem Jahr am Samstag, 29. Juli statt. Hierzu lädt der Verband alle Garten- und Naturfreunde ein.

Die Veranstaltung beginnt mit Bewirtung um 14 Uhr. Die offizielle Eröffnung durch 1. Vorsitzenden, Landrat Michael Busch ist für 15 Uhr geplant. Um 15:30 Uhr wird Kreisfachberater Thomas Neder fachkundig  durch den Garten führen und aus dem Fundus reichhaltiger Erfahrungen berichten. Für den künstlerischen Beitrag wird in diesem Jahr Hannes Zips mit erlesenen Gartenskulpturen sorgen. Gerold Schlosser wird mit eigenem Stand über das Thema Wildbienen und Vogelschutz informieren. Mit dabei ist auch die Jugendgruppe „Coburger Obstsalat“ mit einem Stand für die kleinen „Nachwuchsgärtner“.

Um 19:30 Uhr lädt das Blechbläserquintett der Hofer Symphoniker zum Konzert in den großen Sitzungssaal des Landratsamtes ein. Die Veranstaltung wird gesponsert von der Sparkasse Coburg Lichtenfels, der Eintritt ist frei. Wegen der begrenzten Platzkapazität bitte der Verband  wir um eine kurze Rückmeldung über die Anzahl gewünschter Plätze per E-mail an: Thomas.Neder@landkreis-coburg.de – Danke!

Im Kontext des Sommerfestes findet wieder eine Fotoausstellung im Foyer des Landratsamtes statt. Robert Büchner wird hierzu eine Reihe ausgewählter Aufnahmen zum Thema: „ Tropenparadies Seychellen - “ vorstellen. Die Ausstellungseröffnung findet um 19 Uhr im Foyer Landratsamt statt.

Einladung als PDF: