obst-und gartenbauverein 
Kreisverband Coburg
für Gartenbau und Landespflege e. V.
  

Presseberichte Mai 2016

zurück
 
    ||03|| Offene Gärten laden ein





Ein großer, idyllisch eingegrünter Teich ist das Herzstück des Gartens der Familie Graßmuck in Bad Rodach. Eine stimmungsvolle Oase der Ruhe, die von den Besitzern auch nach vielen Jahren, die seit der Anlage vergangen sind, noch immer genossen wird.

 

Offene Gärten laden ein
(TN) Am Sonntag, 26. Juni ist es wieder soweit. Oberfrankenweit laden an diesem Tag unterschiedlichste Gärten zum Flanieren, Diskutieren und Genießen ein. Der Kreisverband Coburg für Gartenbau und Landespflege e.V. beteiligt sich als einer der Vorreiter dieser Aktion mit einer Reihe grüner Gartenparadiese und lädt alle Gartenfreunde ein, der Einladung zum Tag der offenen Gartentür zu folgen.
Die Eröffnung durch 1. Vorsitzenden, Landrat Michael Busch findet um 10.30 Uhr im Garten der Familie Graßmuck in Bad Rodach, HIldburghäußer Str. 13 statt. Explizit möchte der Verband darauf hinweisen, dass sich der Tag der offenen Gartentür nur auf diesen Termin bezieht. Die aufgelisteten Gärten im Landkreis Coburg sind in der Zeit von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Die Teilnehmer im Landkreis Coburg:
Familie Bauersachs
Glender Str. 2
Beuerfeld
96484 Meeder

Landwirtschaftlicher Betrieb mit gepflegtem Vorgarten für zwei Wohnhäuser. Der Garten mit Gemüseareale und Obstbäume wird von vier Generationen genutzt.

Anfahrt: Ortsmitte von Beuerfeld Richtung Glend. Anwesen rechts.


Familie Wachsmann
Glender Str. 1
Beuerfeld
96484 Meeder

Landwirtschaftlicher Betrieb mit einem kleinen Vor- und Gemüsegarten, der von drei Generationen bewirtschaftet wird.

Anfahrt: Ortsmitte Richtung Glend. Anwesen links im Hintergrund.

Familie Mittelbach
Am Schafhaus 2
Moggenbrunn
96484 Meeder

Naturnaher Garten mit Obstbäumen und Staudenbeeten. Viele Nistmöglichkeiten für Vögel und Insekten. Zahlreiche Varianten der Fassadenbegrünung. Der Garten wird nur mit Regenwasser versorgt.

Anfahrt: Von Beuerfeld kommend, 2. Einfahrt rechts (gegenüber Schloßhof)


Mehrgenerationenpark Wallgraben
Rückertstraße 10
96476 Bad Rodach

Mehrgenerationenpark mit altem Baumbestand im idyllischen Umfeld der alten Bad Rodacher Stadtmauer. Im Park befindet sich z. B. ein Kräutergarten (Betreuung OGV Bad Rodach), Staudenbeete, zahlreiche Kletterpflanzen, ein „Farntal“, eine Bocciabahn, Fitnessgeräte und Spielgeräte für Kleinkinder.

Anfahrt: (von Coburg kommend) Staatsstraße Coburg – Bad Rodach, weiter Coburger Straße, ab Marktplatz geradeaus bis Hildburghäuser Str. 1, dann rechts in die Lempertshäuser Straße, nach 50 m Parkmöglichkeiten.

Gabriele und Udo Graßmuck
Hildburghäuser Str. 13
96476 Bad Rodach

Ca. 300 m2 großer, naturnaher Garten, der unter dem Aspekt der Farbharmonie angelegt wurde. Idyllischer Hinterhofgarten und Gartenteich mit kleinem Wasserfall. Geschmackvolle Gartenakzessoirs. Stimmiger, begrünter Innenhof mit Malschule.

Anfahrt: (von Coburg kommend) Staatsstraße Coburg – Bad Rodach, weiter Coburger Straße, ab Marktplatz geradeaus in die  Hildburghäuser Str., nach 200 m rechts.
Annerose und Helmut Franzl
Feldstraße 20
96476 Bad Rodach

Ca. 800 m2 großer, liebevoll angelegter Siedlungsgarten. Alter Baumbestand, Pergola mit Kletterpflanzen und Staudenbeeten. Kleine Sammlung an Kübelpflanzen.
Anfahrt:(von Coburg kommend) Staatsstraße Coburg – Bad Rodach, weiter Coburger Straße, ab Marktplatz geradeaus in die  Hildburghäuser Str., dritte Straße nach rechts in die Feldstraße, dann nach ca. 200m  links.

Fam. Hofmann
Am Schäßbach 29
Heldritt
96476 Bad Rodach

Ca. 4000 m2  großer, weitläufiger und naturnaher Garten einer passionierten Pflanzensammlerin. Bunte Vielfalt an (Obst-)Bäumen, Gehölzen und Stauden. Bachlauf mit unterschiedlichen Sitzplätzen. Holzbackhaus und Bienenhaus.

Wagnermeister Ebert wird mit einem kleinen Stand über manuelle Gartengerätschaften informieren. Hier können z. B. defekte Stiele in Gartengeräte neu eingepasst werden. Weiterhin stellte Wölfert-Puppen ein Sortiment interessanter Künstlerpuppen aus. 

Anfahrt: Ortsverbindungsstraße C04 Bad Rodach – Heldritt. 3. Straße links in den Veilsdorfer Weg, 3. Straße links, letztes Haus rechts.